Januar 2019 - Ortsgemeinde Dahlheim

Mitteilungen der Ortsgemeinde Dahlheim
Mitteilungen der Ortsgemeinde Dahlheim
Mitteilungen der Ortsgemeine Dahlheim
Mitteilungen
der Ortsgemeinde Dahlheim
Direkt zum Seiteninhalt
Mitteilungen im Januar 2019
Veröffentlicht am 28.01.2019
Nachlese: Einweisung für Defibrillatoren fand reges Interesse

Die beiden Defibrillatoren befinden sich öffentlich zugänglich am Eingang zum Rathaus und am Eingang zur Gemeindehalle in einer grünen Außenbox. Diese Geräte können von jedermann bedient werden und sind durch einen Sprachcomputer, der Anweisungen und Erklärungen zur Bedienung gibt, gesteuert. Die Geräte können mit GPS geortet werden. Die Steigerung der Überlebenswahrscheinlichkeit eines Patienten bei Anwendung eines Defibrillators innerhalb von 3 Minuten auf bis zu 80 % zeigt, wie wichtig es ist, sich zu trauen, ein solches Gerät zu benutzen und nicht erst auf das Eintreffen des Rettungsdienstes zu warten.


Sprechstunde des Bürgermeisters im Monat Februar

Für den Monat Februar 2019 werden für Sie folgende Sprechstundenzeiten angeboten:

Montag, 11. Februar von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Montag, 25. Februar von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Veröffentlicht am 21.01.2019
Verkehrsschilder erneuert

Der Sommer 2018 hatte viele Sonnenstunden aufzuweisen. Was viele freut, ist für einige Verkehrsschilder weniger bekömmlich gewesen und sie sind stark verblasst. Nun wurden die betroffenen Schilder wieder in Stand gesetzt, sodass sie, wie das Tempo 30-Schild an der Kreuzung Mittelstr./Jakobstr. auf dem Foto, für die Verkehrsteilnehmern wieder klar erkennbar und gut lesbar sind.

Dennis Maxeiner, Ortsbürgermeister
Veröffentlicht am 14.01.2019
Defibrillatoren können Leben retten: Einweisungsveranstaltung am 22.01.2019 um 19:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus für interessierte Bürger

Wie bereits letzte Woche bekannt gemacht, erinnere ich an die angekündigte Informationsveranstaltung mit praktischen Hinweisen und Bedienungsanleitung der Defibrillatoren am Dienstag, den 22.01.2019, um 19:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Jeder interessierte Mitbürger ist herzlich eingeladen. Bernd Rammersbach aus Patersberg hat sich freundlicherweise bereit erklärt, die Einweisung durchzuführen. Ihm und unserer Feuerwehr für die Bereitstellung der Räumlichkeit vorab ein herzliches Dankeschön. Die beiden Defibrillatoren befinden sich öffentlich zugänglich am Eingang zum Rathaus und am Eingang zur Gemeindehalle in einer grünen Außenbox, sodass in unserer Gemeinde eine flächendeckende Versorgung sichergestellt ist.

Dennis Maxeiner, Ortsbürgermeister
Wer macht mit beim Dahlheimer Fastnachtsumzug?

Am Sonntag, den 03. März 2019, sind die Narren wieder los - der traditionelle Fastnachtsumzug rollt ab 14.11 Uhr durch Dahlheim. Alle Gruppen (Fußgruppen und Wagen), die aktiv mitwirken möchten, werden gebeten, sich bei bei Jan Bodenbach (Tel.: 0151-12786493, Email: bodenbach.j@web.de) anzumelden. Wir bitten um
Anmeldung der Gruppen mit Nennung eines Ansprechpartners und Angabe über Motto und Anzahl der Teilnehmer. Die Zugplätze werden wie immer von den Organisatoren vergeben.
Die Organisatoren und die Ortsgemeinde wünschen sich einen bunten und fröhlichen Fastnachtsumzug, gute Stimmung und schönes Wetter. Schon jetzt ein Dankeschön an die Organisatoren, allen Helfern im Hintergrund und den fröhlichen Narren im und am Umzug.
Hallenbelegung durch die diesjährige Fastnacht

Die Aufbauarbeiten des Gesangvereines als diesjähriger Ausrichter der Fastnacht beginnen am Mittwoch, den 16.02.2019, ab 17.00 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt bis Mittwoch, den 06.03.2019, ist die Gemeindehalle für den Sportbetrieb geschlossen. Ich bitte dies zu beachten.

Die Termine der diesjährigen Veranstaltungen sind:
Samstag, 16.02.2019, ab 19:11 Uhr: Kappensitzung in der Gemeindehalle
Samstag, 23.02.2019, ab 14:11 Uhr: Kinderkappensitzung in der Gemeindehalle
Donnerstag, 28.02.2019, ab 18:11 Uhr: Möhnensitzung in der Gemeindehalle
Sonntag, 03.03.2019, ab 14:11 Uhr: Traditioneller Fastnachtsumzug mit anschließender Feier in der Gemeindehalle

Ich danke schon jetzt allen Helfern, ohne die eine solche Fastnacht nicht zu leisten wäre. Auf eine schöne Fastnachtssession; in diesem Sinne: Dohlem Helau!

Dennis Maxeiner, Ortsbürgermeister
Sprechstunde des Bürgermeisters

Die nächste Sprechstunde findet am Dienstag, 22. Januar 2019 von 18:00 bis 19:00 Uhr statt.
Veröffentlicht am 11.01.2019
TuS-Dahlheim 1926 e. V.
Jahresabschluss der „Alten Herren“

Am 26.01.2019 um 18.30 Uhr treffen sich die Fussballer der „Alten Herren“ zum Jahresabschluss sowie zur Vorbereitung auf die neue Saison im Gasthaus
„Brückenschänke“. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.
Zur besseren Planung bitte bei Engelbert Nermerich oder Patrick Erbert anmelden.
TuS-Dahlheim 1926 e. V.
Fastnachtsumzug 2019

Die Vorbereitungen auf die diesjährige Fastnachtssession sind schon überall im Gange. Der Umzug am 03.März 2019 bedarf auch wieder einiger Planung. Daher bitten wir um Anmeldungen der Gruppen mit Nennung eines Ansprechpartners und Angabe über Motto und Anzahl der Teilnehmer. Ansprechpartner seitens des Vereins ist hierzu Jan Bodenbach (015112786493; bodenbach.j@web.de).
Veröffentlicht am 07.01.2019
Caspar, Melchior, Balthasar…

Auch in diesem Jahr waren in Dahlheim die Sternsinger unterwegs. Die Sternsinger mit ihren  Betreuern gingen von Haus zu Haus, um den Segen Gottes für das neue Jahr zu bringen und Spenden für die Kinder der Welt zu sammeln.
So war es ein Anliegen, auch das Dahlheimer Gemeindehaus für die Ortsgemeinde und die Feuerwehr segnen zu lassen und den Sternsingern für Ihr Engagement zu danken. Ich danke im Namen der Ortsgemeinde der Pfarrgemeinde für die Organisation und Durchführung und natürlich auch den fleißigen Sternsingern sowie ihren Betreuern als auch den großzügigen Spendern.

Dennis Maxeiner, Ortsbürgermeister
Jugendfeuerwehr sammelt Weihnachtsbäume ein

Ich weise darauf hin, dass am Samstag, den 19.01.2019, die Jugendfeuerwehr wie in jedem Jahr die Weihnachtsbäume einsammelt. Bitte legen Sie die Bäume bis 13:00 Uhr gut sichtbar aus. Die engagierten Jugendlichen würden sich über eine kleine Spende sehr freuen.

Dennis Maxeiner, Ortsbürgermeister
Defibrillatoren können Leben retten: Einweisungsveranstaltung am 22.01.2019 um 19:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus für interessierte Bürger

Die angekündigte Informationsveranstaltung mit praktischen Hinweisen und Bedienungsanleitung der Defibrillatoren findet am Dienstag, den 22.01.2019, um 19:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus statt. Jeder interessierte Mitbürger ist herzlich eingeladen. Bernd Rammersbach aus Patersberg hat sich freundlicherweise bereit erklärt, die Einweisung durchzuführen. Ihm und unserer Feuerwehr für die Bereitstellung der Räumlichkeit vorab ein herzliches Dankeschön.

Die Spendenbereitschaft für die Anschaffung für die öffentlich zugänglichen Defibrillatoren war in unserer Ortsgemeinde im letzten Jahr enorm - 2.468,80 € wurden für diesen wichtigen Zweck gespendet. Die Defibrillatoren sind inzwischen angeschafft und die notwendigen Außenboxen montiert. Die beiden Defibrillatoren befinden sich öffentlich zugänglich am Eingang zum Rathaus und am Eingang zur Gemeindehalle in einer grünen Außenbox, sodass in unserer Gemeinde eine flächendeckende Versorgung sichergestellt ist.
Diese Geräte können von jedermann bedient werden und sind durch einen Sprachcomputer, der Anweisungen und Erklärungen zur Bedienung gibt, gesteuert. Die Steigerung der Überlebenswahrscheinlichkeit eines Patienten bei Anwendung eines Defibrillators innerhalb von 3 Minuten auf bis zu 80 % zeigt, wie wichtig es ist, sich zu trauen, ein solches Gerät zu benutzen und nicht erst auf das Eintreffen des Rettungsdienstes zu warten. Wie das Gerät genau funktioniert, was generell bei einem Notfall zu veranlassen ist (u.a. Notruf absetzen) oder wie gleich nochmal die Herz-Lungen-Wiederbelebung abläuft, muss man sich nicht merken – das Gerät teilt dies mit automatisierter Stimme nach Öffnen des Deckels dem Bediener Schritt für Schritt mit. Ein Defibrillator wird in der Medizin bei akuten Herz-Kreislauf-Stillständen verwendet. Bei plötzlichen Erkrankungen, wie z. B. Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzrhythmusstörungen, Lungenembolie etc. kommt es in vielen Fällen zu einem Herz-Kreislauf-Stillstand, der zu einer lebensbedrohlichen Situation werden kann. Seit einigen Jahren gibt es Defibrillatoren die für Laien hergestellt werden.


Freie Termine bei Kegelbahn

Für die Benutzung der Kegelbahn gibt es noch freie Termine. Wer Interesse hat, die Kegelbahn entweder für einmalige Kegelabende, Kindergeburtstage, Probekegeln, etc. oder wiederkehrend zu nutzen, der kann sich gerne zwecks Terminabsprache mit Peter oder Petra Bodenbach (Tel. 06771-951185) in Verbindung setzen.
Archiv Mitteilungen
Archiv Mitteilungen
Archiv Mitteilungen
Archiv Mitteilungen
Dahlheim in Bildern
Dahlheim in Bildern
Dahlheim in Bildern
Dahlheim in Bildern
Zurück zum Seiteninhalt